aa_klein

Firmenname: Auswärtiges Amt

Branche: Öffentlicher Dienst

Anzahl der Mitarbeiter: In Deutschland ca. 2.500, weltweit ca. 7.000

Niederlassungsort(e): Berlin, Bonn, 230 Auslandsvertretungen

Kurzprofil: Das Auswärtige Amt vertritt die Interessen Deutschlands in der Welt. Es ist für die Pflege der Beziehungen Deutschlands zu anderen Staaten verantwortlich und vertritt deutsche Interessen in zwischen- und überstaatlichen Organisationen. Es setzt sich für die Gestaltung der Globalisierung einund arbeitet an der Lösung aktueller Herausforderungen.

Es versteht sich als Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger und fördert einen intensiven Austausch mit Akteuren aus Wirtschaft, Kultur, Medien, Wissenschaft und anderen Bereichen.

Ein ganz schneller Test:

  • Sie sind politisch interessiert und wollen deutsche Außenpolitik mitgestalten?
  • Sie sind vielseitig, intellektuell hoch leistungsfähig, verfügen über ausgezeichnete Fremdsprachenkenntnisse und sind darüber hinaus sozial und interkulturell kompetent?
  • Sie können sich nicht vorstellen, Ihr ganzes Leben und Ihre Laufbahn nur an einem Ort und in Deutschland zu verbringen und immer dasselbe zu tun?
  • Es schreckt Sie nicht, alle drei bis vier Jahre an einen neuen Dienstort in einem anderen Land umzuziehen?

Wenn Sie auf diese Fragen mit „ja“ geantwortet haben, dann sollten Sie sich den Auswärtigen Dienst als Berufswahl genauer anschauen.

Wir suchen: Masterabsolventen aller Fachrichtungen, besonders auch Wirtschaftswissenschaften, Jura

Einstiegsmöglichkeiten: Direkteinstieg nach Vorbereitungsdienst (14 Monate)